Romana G. Brunnauer – VITA als Steckbrief

Studium

Sozialpädagogik (Dipl. Soz. Päd.)
Germanistik, Philosophie, Pädagogik (Magister Artium)

Künstlerische Ausbildung

1987 und 1988: Kreativtraining mit Schwerpunkt Zeichnen bei Thomas Möser
2001: Aquarellkurs an der Münchner VHS
2002: Acrylmalkurs an der Münchner VHS
2009: Summeracademy of fine Arts, Salzburg (Österreich)
Klasse: Zhou-Brothers (Chicago)
2009 – 2013: Einzelunterricht (Zeichnen, Supervision)
bei Elisa Betancort, Lanzarote
2011: Sommerakademie 4801, Traunkirchen (Österreich)
Klasse: Zhou-Brothers (Chicago)
2013 / 2014: Kunstakademie Bad Reichenhall (Deutschland)
Klasse: Zhou-Brothers (Chicago)
2015: Kunstakademie Kolbermoor (Deutschland)
Klasse: Zhou-Brothers (Chicago)

Ausstellungen

2017

  • Espacio Dörffi (Art Center), Lanzarote, Spanien
  • 33 contemporary GALLERY, Chicago (USA) – Sketchbok
  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien
  • 33 contemporary GALLERY, Chicago (USA) – Layered

2016

  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien – EINZELAUSSTELLUNG
  • USK Lanzarote (Bienal OFF), Tías, Lanzarote
  • Sala de Expociones „El Aljible“, Haría / Lanzarote – EINZELAUSSTELLUNG

2015

  • Bodega „El Grifo“ (Weinmuseum), La Geria, Lanzarote, Spanien
  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien
  • Alte Spinnerei, Kolbermoor, Deutschland
  • Centro Cívico de Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien – EINZELAUSSTELLUNG

2014

  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien – EINZELAUSSTELLUNG
  • Galerie ARTENMALA, Lanzarote, Spanien

2013

  • La Puerta Verde, Haría, Lanzarote, Spanien – EINZELAUSSTELLUNG
  • Utopia, Mala, Lanzarote

2012

  • Casa de la Cultura „Benito Pérez Armas“, Yaiza / Lanzarote
  • Mararía, Arrecife / Lanzarote
  • Sala de Expociones „El Aljible“, Haría / Lanzarote – EINZELAUSSTELLUNG

2011

  • Casa de la Cultura „Benito Pérez Armas“, Yaiza / Lanzarote – EINZELAUSSTELLUNG
    mit Skulpturen von Marianne Davis
  • Russenvilla, Traunkirchen / Österreich (Abschlussausstellung der Klasse „Feeling is Liberty, ZHOU Brothers)
  • Galerie „La Molina“, Tiagua / Lanzarote

2009

  • Alte Saline, Hallein / Österreich (Abschlussausstellung der Klasse „Feeling is Liberty, ZHOU Brothers)

Awards und Auszeichnungen

  • 1996: European Multimedia Award (EMMA) für das Computerspiel „Verkehrte Welt“
  • 1997: European Multimedia Award (EMMA) für das Computerspiel „Super Toni“.
  • 2002: Publikation meiner multimedialen Arbeit „2 Tote“ in der Antologie zum Wettbewerb „Literatur.digital, Formen und Wege einer neuen Literatur“, Roberto Simanowski (Hrsg.), DTV Verlag München
  • 2015: Erster Preis beim Wettbewerb „V. Certamen de Arte Emergente“ (Ayuntamiento de Teguise, Lanzarote)

Berufliche Erfahrung

  • 2 Jahre freie Werbetexterin und Co-Autorin eines Film- und Fernsehautors
  • 3 Jahre Konzeptionstexterin in einer Münchner Werbeagentur. Nach den ersten beiden Jahren: Aufstieg zum „Creative Director“
  • seit 1988 freie Konzeptionstexterin
  • 1991 – 1992: Veröffentlichung meiner Kinderbuchserie in vier Bänden: „Robby Botter“
  • 1991-2005 freie Autorin und Kreativdirektorin für Multimedia-Anwendungen und Internetproduktionen (München)
  • seit 1995 freie künstlerische Arbeiten im Internet
  • seit 2005 freischaffende Künstlerin auf Lanzarote